Mit der Taufe beginnt das Leben als Christ. Deswegen freuen wir uns immer sehr, wenn Menschen in unseren Gottesdiensten getauft werden! Die Taufe ist Gottes persönliche Zusage an uns Menschen, für und mit uns zu sein.
Im Taufgottesdienst feiern wir das Leben, das Gott geschenkt hat und bitten ihn um seinen Segen für den Täufling. In dem Sakrament (= Zeichen) der Taufe wird dem Täufling die Zusage Gottes zugesprochen, dass er zu ihm gehört und ihn begleiten möchte auf allen seinen Wegen. Mit der Taufe wird ein Mensch hineingenommen in die christliche Gemeinde und den christlichen Glauben. Sie ist der Beginn eines neuen Lebens, das unter dem Vorzeichen der Liebe Gottes und seiner Vergebung steht. Stellvertretend für das Kind sprechen wir in der Taufe das Bekenntnis des christlichen Glaubens, in der Hoffnung, dass das Kind später sein eigenes Ja zu diesem Glauben findet. Ihre Aufgabe als Eltern und Paten ist es, dem Kind die Zusage Gottes nahe zu bringen, und ihm zu helfen, seinen eigenen Weg des Glaubens zu finden. Wir als Gemeinde möchten Sie mit unseren Angeboten gerne dabei begleiten. 

 

Wenn Sie überlegen, ihr Kind oder sich selbst taufen zu lassen, dann melden Sie sich doch bei uns. Im Gemeindebüro erfahren Sie alles, was sie zum Thema Taufe wissen müssen. 

Tauftermine 2022:

So 03.04. um 10.00 Uhr im regulären Gottesdienst mit Besuchern und Livestream oder als extra Taufgottesdienst am Nachmittag

So 08.05. um 10.00 Uhr im regulären Gottesdienst mit Besuchern und Livestream oder als extra Taufgottesdienst am Nachmittag

So 29.05. um 10.00 Uhr Taufe im Erntebittgottesdienst auf der Apfelwiese der Familie Seitz

So 05.06. um 10.00 Uhr Pfingstsonntag nur Livestream

So 26.06. Taufgottesdienst am Nachmittag

So 16.07. um 10.00 Uhr im regulären Gottesdienst mit Besuchern und Livestream oder als extra Taufgottesdienst am Nachmittag

Sa 01.10. um 11.00 Uhr Taufgottesdienst